• Marching Empress

Aus dem Home Cocooning rund um die Welt quizzen

Seit Monaten sind Tätigkeiten, die außerhalb der eigenen vier Wänden stattfinden (und Spaß machen), auf ein Minimum beschränkt. Pandemie-bedingt steht (fast) alles still. Die Games-Branche ist von den Auswirkungen nicht so sehr betroffen wie andere Branchen und erwirtschaftet auch 2020 ein deutliches Plus. Weltweit wurden im letzten Jahr 120 Milliarden Euro umgesetzt, das ist ein Anstieg im Vergleich zu 2019 um 25 Milliarden Euro (Quelle: Statista). Statista prognostiziert außerdem ein weiterhin steiles Wirtschaftswachstum der Games-Branche auf etwa 195 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2025. Größter Treiber der Industrie werden vor allem Mobile Games sein. Mobile Endgeräte sind auch in Deutschland das beliebteste Spielgerät für Games (Infos hier).


Smartphones sind das meist-genutzte Spielgerät

Eine Umfrage des Digital-Branchenverbandes Bitkom aus dem August 2020 bestätigt zwei der oben genannten Aspekte. Die deutschen Gamer und Gamerinnen spielen seit den Einschränkungen deutlich mehr als in prä-pandemischen Zeiten: Mehr als jeder Zweite (55 Prozent) sagt, seither mehr zu spielen, durchschnittlich sieben Stunden pro Woche zusätzlich zum früheren Umfang. Auch die Neigung, über mobile Endgeräte zu spielen, wird durch die Bitkom-Umfrage gestützt: Fast alle Spieler (98 Prozent) nutzen bereits mindestens ein tragbares Gerät zum Spielen (81 Prozent das Smartphone, 62 Prozent ein Tablet). Der Vorteil der Mobilität ist zwar aktuell nicht das stärkste Argument – aber auch im Home-Office ergeben sich beispielsweise kurze Zeitspannen, die zum Spielen über das Telefon genutzt werden können – oder die Kassenwarteschlange wird kurzweiliger, wenn man den Moment nutzt, um strategische Allianzen zu schmieden (beispielsweise in 'March of Empires').


Aufgrund der stetig wachsenden Nutzungszahlen für Games über mobile Endgeräte, ist auch Mobile Advertising zu dem vielversprechenden Werkzeug des Werbe-Ökosystems und im Kommunikationsmix für Unternehmen und Brands geworden. Über In-Game Advertising treffen Anbieter auf User und Userinnen in einer Nutzungssituation, die – auch in Pandemie-Zeiten – ausgesprochen günstig ist: Dem Spielverlauf und -gerät gilt in dem Moment die volle Aufmerksamkeit der Audience. Der Spieler, die Spielerin ist fokussiert auf das Geschehen, eine Second-Sreen-Daddelei ist untypisch.


Mobile Gaming ist ein anspruchsvolles Full-Attention-Medium, das die Nutzer, Nutzerinnen komplett in seinen Bann zieht – so ist das eben.Gameloft aktualisiert regelmäßig seinen Spielekatalog. Neue Games, Events und Updates sorgen zudem dafür, dass die User und Userinnen einem Game treu bleiben und eine hohe Verweildauer in der App haben. Neu im Gameloft Spielekatalog ist das Game Trivia Blast – und Trivia Blast macht nur den Auftakt in das Jahr 2021!

Trivia Blast – ein Superspaß-Blast für Quiz-Fans

Für alle, die eine Schwäche für Trivia Games haben und zudem in ihrem Spielearchiv dringend einen Refresh brauchen, starten Gameloft, FreshPlanet und eWRLD Corp. jetzt gemeinsam Trivia Blast. Trivia Blast ist die mobile Version des populären Facebook Games und ist im App Store verfügbar (sowie in Kürze auch über Google Play). Trivia Blast basiert auf dem Original-Spiel, das bereits mehr als 20 Millionen Spielern und Spielerinnen unterhält. Die mobile Version integriert zudem mehrere Funktionen für die Einbindung in die sozialen Medien. So kann die Game-Community untereinander besser kommunizieren und konkurrieren – und beweisen, wer der wahre Trivia Meister.


Anlässlich des Starts von Trivia Blast sind hier ein paar Quizfragen, die für einen Master der wirklich wichtigen Fragen und Antworten kein Problem sein dürfen:

  1. Gameloft feierte 2020 sein: a) 10-jähriges b) 20-järiges c) 30-jähries d) 12,5-jähriges Firmenjubiläum

  2. Das Durchschnittsalter von Gamern und Gamerinnen in Deutschland ist: a) 19,7 Jahre alt, b) 25,8 Jahre, c) 37,5 Jahre oder d) 60,3 Jahre

  3. „Die neuen Bündnisspenden für die Forschung finde ich super“, ist eine Bewertung des Games: a) March of Empires, b) War Planet Online, c) Paradise Pastry, d) City Mania

  4. „Die Leute in Clans helfen auch einem, was ich korrekt finde“, ist eine Bewertung des Games: a) Blitz Brigade, b) Asphalt 8: Airborne, c) Asphalt 9: Legends, d) Dragon Mania Legends

  5. eSports ist überhaupt kein kurzlebiges Phänomen, sondern hat sich als Breitensport fest etabliert. In Deutschland sporteln jetzt täglich mehr Leute, es ist eine Erhöhung von a) 9% auf 17%, b) von 21% auf 27%, c) 3% auf 6%, d) 33% auf 35,3%


Trivia Blast wurde von eWRLD Corp. entwickelt und von FreshPlanet veröffentlicht. FreshPlanet wird seit Dezember 2018 als Gameloft Studio geführt. In Partnerschaft von eWRLD Corp., FreshPlanet und Gameloft startet mit Trivia Blast nun ein ganz neues Trivia Game für alle Spieler und Spielerinnen mit einem Talent für Quiz und Wissensfragen. Trivia Blast kann hier heruntergeladen werden: https://www.triviablast.com. Antworten sehr gern in die Kommentare.


Quelle für ‘Esports consumption before and after Covid-19’ // McKinsey




34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen